Ein großes DANKSCHÖN an Nicole Metzinger

Ein großes DANKESCHÖN.

 

Ich bin sehr traurig. Seit 2004 bin ich als Sexarbeiterin tätig. Meine Erlebnisse waren nicht immer positiv, aber eine Person war seit meinem ersten Tag auf dem Straßenstrich in Köln für mich da und begleitete mich in allen Lagen meines Lebens.

Egal ob diese schwer, leicht, lustig oder traurig waren.

 

Du brachtest mir bei wie man im Leben zurechtkommt. Du warst immer mit Rat und Tat an meiner Seite. Wenn ich mich unsicher fühlte, Angst hatte stellst Du dich neben mich und ich fühlte mich wieder stark. Du hast mich auch kontrolliert. Mich aber mit Respekt behandelt.

 

In meiner Zeit als ich in der Abhängigkeit war hast Du mich nie aus den Augen verloren. Mich immer drauf Aufmerksam gemacht das ich Rechte habe. Lange hast Du mir gesagt das ich selbst stark genug bin, um meinen eigenen Weg zu gehen.

Du hast mich begleitet gestärkt als ich am Boden war.

Du hast immer gesagt „Nicole du kannst das und du schaffst das“.

 

Meine Polizistin bist Du.

Meine Polizistin bleibst Du.

 

Liebe Nicole Metzinger

Danke für alles. Ich bin froh, dass Du da warst. Du gabst mir Vertrauen du gabst mir eine Stimme.

 

Heute bin ich gestärkt und habe mein Leben im Griff.

Heute bin ich stark genug um zu Kämpfen.

Heute bin ich selbst eine Stimme für Frauen in der Sexarbeit.

 

Ohne Dich wäre ich das nicht.

 

Nicole Metzinger Danke für die Zeit. Ich und alle anderen Frauen werden dich an der Geestemünder sehr vermissen.

Wir sind dankbar für die Jahre die Du als Polizistin für uns da warst. Mich und die Frauen beschützt hast.

 

Das was ich heute bin dazu hast Du beigetragen. Vorstand eines Verbandes. Nicht irgendein Verband nein der Größte in Europa. Ich kann mein Leben selbst organisieren.

 

Ich bin so traurig, dass man DICH von dem Projekt Geestemünder abgezogen hat.

DU WARST DIE RICHTIGE.

 

Ich hatte Gespräche mit Deinen Chefs, aber dort habe ich mit Menschen gesprochen, die die Sexarbeit nicht verstehen und auch nicht wissen was wichtig ist. Deswegen muss ich es akzeptieren das in den Augen dieser Menschen WIR Sexarbeiter NICHT wichtig sind.

 

Ich weiß das auch du traurig bist. Aber auch wir sind für Dich da, wenn Du uns brauchst sind wir da.

Liebe Nicole, mit Tränen in den Augen sage ich DIR DANKE

Deine Nicole

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.